Weinerzeuger/Weingut:
Niepoort (ausgesprochen: Niepoort)

Perfektes Team: die Geschwister Verena und Dirk van der Niepoort
Foto: Erzeuger/Ardau Weinimport GmbH
Eigentümer
Familie Niepoort
Anschrift
Rua Infante de Henrique, 39-2°
4050-296 Porto
Portugal
Tel: (0 03 51) 2 22 00 10 28
Fax: (0 03 51) 2 23 32 02 09
www.niepoort-vinhos.com 
Info zum
Weingut

Gründungsdatum: 1842

Nach Lehr- und Studienjahren trat Dirk van der Niepoort 1987 als fünfte Generation in das heute 172 Jahre alte Traditionshaus ein und übernahm es von seinem Vater Rolf. Heute ist er einer der innovativsten, unkonventionellsten und erfolgreichsten Weinmacher Portugals - und wird mittlerweile von Schwester Verena tatkräftig unterstützt, die mit ihm zusammen die Weingüter Quinta de Nápoles im Douro und die Quinta do Baixos im Bairrada führt - und ihrem Bruder den Rücken für seine zahlreichen Ideen und Projekte freihält.

Nur wenige beherrschen wie Dirk van der Niepoort das Zusammenspiel von Tradition und Moderne. Als Resultat präsentiert der 50-jährige Querdenker der Weinwelt beeindruckende Weiß-, Rosé- und Rotweine, die seit 2007 in der neuen Niepoort-Kellerei Quinta de Nápoles entstehen. Wenn man früher über Niepoort sprach, dachte man ausschließlich an Portwein, der hier seit fünf Generationen erzeugt wird. 1842 von Eduard Kebe gegründet, ist Niepoort zwar „nur” eines der kleinsten Portweinhäuser, dafür aber eines der Feinsten, das zudem 2012 stolze 170 Jahre jung wurde! Kaum ein anderer Erzeuger im Douro bietet seit vielen Jahren eine solch umfassende Produktpalette an unterschiedlichen Qualitäten. Der »Wine Spectator« verglich die Rolle von Niepoort einmal mit der von Krug in der Champagne: klein, aber fein, von einer Qualität, wie sie nur wenige Produzenten erzeugen. Dirk van der Niepoort hat bestehende Traditionen aufgegriffen und um neue Ideen bereichert. So gehört seit geraumer Zeit das Thema Late Bottled Vintage (L.B.V.) entgegen jedem Trend zu den Aushängeschildern der Kellerei. Zahlreiche Auszeichnungen wie beispielsweise als „Kellerei des Jahres 2013” (»Wine & Spirit Magazine«) und die Wahl des ›Fabelhaft Reserva Tinto 2010‹ als „Rotwein des Jahres International 2013” (»Weinwirtschaft«) bestätigen das Engagement von Dirk und Verena van der Niepoort und ihrem Team.

Besuchsmöglichkeit ist gegeben.

Notizen zum
Weinerzeuger

Druckversion