FAST ALLES ÜBER WEIN - Wissenswertes über Weine aus Spanien und Portugal und dem Rest der Welt - 25.05.2020, 17:33
http://www.fast-alles-ueber-wein.de/region_print.php?Region_id=61

Estremadura (I.G.)

Land:

Gründung:
-

Info:

Schroffe Steilküsten wechseln mit sanft abfallenden Stränden, Seebäder und Fischerdörfer reihen sich wie Perlen auf der Schnur. Im hügeligen Hinterland ist die Natur üppig grün: Das ist Estremadura, mit circa 39.000 Hektar Rebfläche, von den Einheimischen auch kurz Oeste (Westen) genannt. In dieser Küstenregion - nordwestlich der portugiesischen Hauptstadt - genoss schon der britische Herzog von Wellington den örtlichen Wein, als er sich dem Vormarsch der napoleonischen Truppen auf Lissabon entgegenstellte. Die Winzer in dieser Region haben in den vergangenen Jahren kräftig investiert, die Qualität ihrer Weine stetig gesteigert. Deshalb wurde 1999 vier neuen Anbaugebieten der Estremadura der begehrte DOC-Status verliehen: Óbidos, Alenquer, Arruda und Torres Vedras. Die übrigen vier DOC's blicken bereits auf eine lange Weinbaugeschichte zurück: Colares, Lourinhã, Bucelas und Carcavelos an der Tejomündung, wo ein beliebter Likörwein gekeltert wird. Die Estremadura hat sich vor allem mit frischen, nach Limonen duftenden Weißweinen ihren guten Ruf erworben, die aus Rebsorten wie Arinto, Fernão Pires, Vital oder Jampal gekeltert werden. Die Rotweine, in denen Castelão, Trincadeira und Tinta Miúda vorherrschen, sind vollmundig und lagerfähig. Moderne Weingüter haben, mit Erfolg, die heimische Rebpalette ergänzt - durch die weltweit siegreichen Traubensorten Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Neue Jahrgänge ab 2008 werden unter der Herkunftsbezeichnung „Tejo” vermarktet und steht ursprünglich für die südportugiesische Weinbauregion Ribatejano. Im Zuge der Umsetzung des neuen europäischen Weinrechts gibt es nun auch für die Weinbauregionen Portugals neue Bezeichnungen: Die Landweingebiete (Vinho Regional/VR) wie z. B. ehemals das Vinho Regional Estremadura, wurden ab 1. August 2009 umbenannt in Indicação Geográfica (I.G.). Bis Ende 2010 dürfen jedoch auch noch die alten Begriffe verwendet werden. Estremadura wurde 2009 in I.G. Lisboa umbenannt. 

Boden:
Sand

Klima:
Mediterran

Erzeuger: DFJ Vinhos

Weine:
-

Rebsorten rot:
Bastardo Negro
Tinta Amarela
Tinta Miúda
Trincadeira Preta

Rebsorten weiss:
Fernão Pires


Speisenempfehlungen:
Filetspitzen vom Iberischen Schwein mit Migas und Muscheln
Grüne Suppe (Caldo Verde)
Portugiesischer Bohnenauflauf (Feijoada)
Portugiesischer Fleischeintopf (Cozido à Portuguesa)



© Copyright: ARDAU Weinimport GmbH
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der ARDAU Weinimport GmbH