Weinregion:
Mosel-Saar-Ruwer

Land
Deutschland
Gründung
-
Info zur
Weinregion

Mosel-Saar-Ruwer liegt zwischen Hunsrück und der Eifel im Rhenischen Schiefergebirge, entlang der Mosel und ihren Nebenflüssen Saar und Ruwer. Moselweine gehören zu den meistverkaufen Weinen im Lebensmittelhandel, Fachhandel und der Gastronomie. Das Gebiet besitzt eine Rebfläche von ca. 9.100 ha, 6 Bereiche, 18 Großlagen und 500 Einzellagen. Zunehmend werden auch Rotwein-Rebsorten angebaut.  

Boden
An der Obermosel Muschelkalk und Keuper; in den Tälern von Saar und Ruwer Devon-Schiefer, südlich von Zell weiche Tonschiefer und kieselsäurereiche Grauwacken; in Tallagen mit Schotter-, Kies- und Sandablagerungen
Klima
Optimale Erwärmung und optimales Niederschlagsverhältnis
Weinerzeuger
dieser Weinregion
Weine
dieser Weinregion
Rote Rebsorten
dieser Weinregion
-
Weiße Rebsorten
dieser Weinregion
Speisenempfehlungen
zu Weinen
dieser Weinregion

Druckversion