Wein/Jahrgang
Clos de Crappe / 2013

Weinexpertise für Einsteiger | Weinexpertise für Experten

Art-Nr.
PT521513
erhältlich als (l)
0,75
Typ des Weins
Rotwein
Weinerzeuger
Geschmack
Trocken
Klassifikation
des Weinjahrgangs
-
Info zum
Jahrgang des Weins
Der ›Clos de Crappe 2013‹ zeigt eine einzigartige Nase im Rahmen der Niepoort-Weine. Anfangs erscheinen eher atypische Noten von Tabak, Gummi und Phosphor, die häufig in Wein mit „guter” Reduktion vorkommen. Nach einiger Zeit atmet der Wein und überrascht uns mit frischen und lebendigen roten Früchten, eine Nase, die sich ständig ändert, die aber im Laufe der Zeit konsistenter wird. Er ist frisch, präzise, sehr zart am Gaumen und ohne Kanten. Ein Wein mit einer unglaublichen Leichtigkeit, der durch Eleganz und Frische überraschen wird. Dekantieren ist Pflicht, außerdem sollte dieser Wein im Burgund-Glas genossen werden.
Preiskategorie
des Weins
20,00 - 22,50 €
Rebsorten,
die im Wein
enthalten sind
Alkoholgehalt
des Weins in %
k.A.
im Wein enthaltene
Säure [g/l]
0,00
Restzucker
des Weins [g/l]
-
enthält Sulfite
ja
enthält Histamine
nein
enthält Milch
nein
enthält Kasein
aus Milch
nein
enthält Ei
nein
enthält Albumin
aus Ei
nein
enthält Lysozym
aus Ei
nein
Bioprodukt
nein
vegan
nein
Fass, in dem
der Wein gereift ist
Barrique
Lagerfähigkeit
des Weins
Gutes Reifepotenzial
Notizen zum Wein
Speisenempfehlungen
zum Wein
Fleisch: Steak
Gemüse: Pilze
Käse: Mild
EAN Code Flasche
EAN Code Karton

Druckversion | Weinexpertise für Einsteiger | Weinexpertise für Experten

Printversion