20.10.2017
Notiz zum Wein: Präferenz Tinto / 2014
Quelle: Der Feinschmecker (D) - 11/2017

Ein Kraftpaket aus Portugal: PRÄFERENZ TINTO 2014 von Niepoort

In der November-Ausgabe 11/2017 vom »Feinschmecker 11/2017« stellt Dieter Braatz, Weinautor und ehemaliger Vize-Chefredakteur des Feinschmeckers, „Kraftpakete aus Portugal” vor. Vielseitig zu Fleisch und Pasta einsetzbar ist „Niepoorts Rote Vorliebe” PRÄFERENZ TINTO 2014. Über die Cuvée aus dem D.O.C. Douro, erzeugt aus den Rebsorten Rufete, Tinta Amarela, Tinta Cão, Tinta Francisca, Tinta Roriz und Touriga Francesca, schreibt er nachfolgend im Original:

„Neben seinem ‚Fabelhaft’ hat der Douro-Winzer Dirk van der Niepoort einen weiteren Tinto mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis im Programm: ‚Präferenz’. Die Cuvée aus diversen Rebsorten wie Tinta Amarela, Tinta Roriz und Touriga Francesca reifte 16 Monate in sanft getoasteten Fässern aus französischer Eiche und zeigt im Glas Aromen von Beeren und Kräutern. Am Gaumen begeistern die festen Tannine und die Fruchtigkeit mit mineralischen Noten. ‚Präferenz’ ist bei Tisch vielseitig einsetzbar - zu vegetarischen Aufläufen und Pastagerichten wie zu gebratenem Fleisch.”

[af]

Druckversion