24.05.2017
Notiz zum Wein: Vertente Tinto / 2014
Quelle: Vinum (D/F/E) - 6/2017

Straff und gut strukturiert am Gaumen: der VERTENTE TINTO 2014

Ob der VERTENTE TINTO 2014 im „Guide leichte Rotweine” richtig aufgehoben ist, müssen die Verkoster der Redaktion »Vinum« entscheiden. Eine Empfehlung ist der Wein von Niepoort Vinhos auf jeden Fall wert - und deshalb gehen die 16,5/20 Punkte (= sehr gut, überdurchschnittlich) aus unserer Sicht vollkommen in Ordnung. Erschienen ist die Bewertung bereits in der Juniausgabe, zur Rotwein-Cuvée aus dem Douro ist dort diese Verkostungsnotiz zu lesen:

„Dunkles Kirschrot. In der Nase Noten von Erdbeer-Lakritze, dann Brombeere und Zwetschgen-Confit. Straff und gut strukturiert am Gaumen, hervorragende Länge, endet auf feinen Würznoten und Nougat. Passt zu Rebhuhn, Enten-Ragout mit Reis oder gegrilltem Wildschwein-Kotelett. 16,5/20 Punkten.”

[af]

Druckversion